Monatsarchiv: Juni 2012

Goethe und ich in der Körtestraße

Am Nachmittag Goethe im U-Bahnhof Südstern abgeholt. Er kam aus Tegel. Das Kreuzberger Bahnsteigpersonal zog die Kappen bei Annäherung des Geheimen Legationsrats, der huldvollstes Nicken zurückgab. Als wir im Hellen standen, orientierte er sich und wir wandten uns dem Beginn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sparsonne | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen